Sankt Mauritius (Trimbach)

Die St. Mauritiuskirche geht wahrscheinlich auf eine Stiftung der Frohburger zurück. Ihre heutige Gestalt erhielt die Kirche mit kreuzförmigem Grundriss beim Neubau in der Zeit von 1774 bis 1776; 1942 wurde das Gotteshaus umgestaltet.

Die Mauritiuskirche wurde während des Kulturkampfes 1873 von den Christkatholiken übernommen, jedoch 1909 von der katholischen Glaubensgemeinschaft zurückgekauft, die ihre Gottesdienste ab 1877 in einer Notkirche feierten. Die Dreifaltigkeitskapelle mit einem markanten Türmchen (spitzer Zwiebelhelm) stammt aus dem 15. Jahrhundert und diente als Strassenkapelle.

Ansprechperson

Ursula Brechbühler

Hauptsakristanin St. Mauritius Trimbach, Kontaktperson Silberdistel, Nudeltag

Mobile 079 235 63 05
E-Mail

Kontakt

Sekretariat
Tel. 062 293 22 20
sekretariat(at)katholten.ch

Anlässe

  • 24.07.2017, 14:00 Uhr
    Rosenkranzgebet
    Bruder-Klausen-Kapelle Trimbach
  • 26.07.2017, 09:00 Uhr
    Eucharistiefeier
    Bruder-Klausen-Kapelle Trimbach
  • 26.07.2017, 08:25 Uhr
    Rosenkranzgebet
    Bruder-Klausen-Kapelle Trimbach
  • 29.07.2017, 17:30 Uhr
    Eucharistiefeier
    St. Mauritius Kirche Trimbach
  • 31.07.2017, 14:00 Uhr
    Rosenkranzgebet
    Bruder-Klausen-Kapelle Trimbach