Balkan der Kontraste – mit dem Velo erfahren / Multimediashow mit Remo Fröhlicher

Für seine vierzehnte Europa-Veloreise nahm Remo Fröhlicher 2017 die Strecke in Teilen des Balkans unter die Räder. Ziel war es, die Kontraste und die kulturelle Vielfalt unterschiedlicher Regionen zu erleben.

Ob das geheimnisvolle, facettenreiche Albanien, das für viele immer noch unbekannt ist, landschaftlich faszinierend wie auch die Kotorbucht in Montenegro, dann eine andere Balkanwelt mit dem venezianischen Einfluss in Istrien, die weltberühmte Postojna-Grotte oder die quirlige Stadt Ljubljana. Alles tolle Eindrücke, die Fröhlicher mit nach Hause nehmen konnte. Diese Impressionen verarbeitete er erneut zu einer Multimediashow und zeigt damit die Schönheit europäischer Kultur- und Landschaftsbilder. Seine mit passender Musik untermalte Show und der Live-Kommentar nehmen alle Interessierten virtuell auf eine lebendige Radreise mit.

Die Multimediashow findet im Josefsaal bei der Kirche St. Martin am Freitag, 23. November 2018 um 19.30 Uhr statt. 

Flyer zum Anlass