Karin Grob Schmid als Jungendarbeiterin gewählt

Der Kirchgemeinderat Olten/Starrkirch-Wil hat auf den 1. August 2018 mit einer Anstellung von 60% Karin Grob Schmid als kirchliche Kinder- und Jugendarbeiterin gewählt. Sie ergänzt damit das Team von jenen Jugendarbeitenden, die bis jetzt vor allem für die Ministrantenarbeit und die Praefirm-Anlässe (Vorbereitungsanlässe auf die Firmung) verantwortlich waren. Als Sozialpädagogin ergänzt sie das Team und hat durch die Ressourcen die Möglichkeit, dem Bereich Kinder, Jugend und Familienarbeit weitere und teilweise auch neue Impulse zu vermitteln.

Karin Grob lebt mit ihrem Mann und den zwei Kindern in Olten. Sie wird sich zu einem späteren Zeitpunkt selber näher vorstellen. Schon jetzt heissen wir sie herzlich willkommen und freuen uns auf die Zusammenarbeit.