Juli-Newsletter: Foodsave-Bankett auf der Kirchgasse

Rund ein Drittel aller in der Schweiz produzierten Lebensmittel gehen zwischen Feld und Teller verloren oder werden verschwendet. Fast die Hälfte der Abfälle werden in Haushalten und der Gastronomie verursacht. Cornelia Dinh und Andreas Brun planen zusammen mit verschiedenen anderen kirchlichen und weltlichen Organisationen auf der Kirchgasse Olten am Donnerstag, 21. September, ein Foodsave-Bankett. Eine festlich dekorierte Tafel lädt dazu ein, gemeinsam zu essen, zu geniessen und zu plaudern. Diese Aktion will die Öffentlichkeit wieder neu auf die Lebensmittelverschwendung aufmerksam machen und für den Umgang mit Lebensmitteln sensibilisieren.

Zusätzliche Informationen zum Foodsave-Bankett sowie weitere News aus dem Pastoralraum lesen Sie im Juni-Newsletter der Katholischen Kirche Olten.

Ausgabe lesen